Volker HeukenVibraphon
Tour

17. Juni
Martin/Daerr/Heuken/Schäfer
Leipzig, Laden auf Zeit


22. Juni
Martin/Daerr/Heuken/Schäfer
Norden, Jazzfestival


18. August
Peterchens Mondfahrt
Leisnig, Kulturbahnhof


26. September
Johannes Ludwig Quartett
Leipzig, Subbotnik


11. Oktober
Anamorphosis
Leipzig, Leipjazzig Festival


19. Oktober
Antonia Hausmann & Volker Heuken
HÖMMA Festival, Oberhausen


 
09. November
Philipp Rumsch Ensemble
Chemnitz, Kammermachen Festival


16. November
Susann Pineau Lesung
Ars Musica, Aub


21. November
LIFT
Horns Erben, Leipzig


1. Dezember
Peterchens Mondfahrt
Theaterakademie, Delitzsch


5. Dezember
Peterchens Mondfahrt
tba, Kronach



6.Dezember 
Antonia Hausmann & Volker Heuken
Heiter bis Wolkig, Halle Saale


9. Dezember
Daniel Klein
Laden auf Zeit, Leipzig





Heuken/Stadtfeld/Heigenhuber
Ein äußerst ungewöhnliches Trio. Das Nischeninstrument Vibraphon kommt im Jazz immer nur am Rande vor. Hier steht es allerdings im Mittelpunkt. Mal als Melodie-, mal als Harmonieinstrument aber immer als Dreh und Angelpunkt dieses Leipziger Trios. Die Band erforscht zum einen mehr oder weniger bekannte Songs aus Jazz und Pop, zum anderen widmet es sich den Kompositionen von Volker Heuken und Max Stadtfeld, die eindeutig aus der Sprache des Jazz kommen, aber auch Ausflüchte unternehmen in konzipierte Improvisationen, Neue Musik oder konzeptionelle Komposition. 2019 gewann das Trio den Leipziger Jazznachwuchspreis.

Volker Heuken - vib
Lorenz Heigenhuber - b
Max Stadtfeld - drums