Volker HeukenVibraphon
Tour

17. Juni
Martin/Daerr/Heuken/Schäfer
Leipzig, Laden auf Zeit


22. Juni
Martin/Daerr/Heuken/Schäfer
Norden, Jazzfestival


18. August
Peterchens Mondfahrt
Leisnig, Kulturbahnhof


26. September
Johannes Ludwig Quartett
Leipzig, Subbotnik


11. Oktober
Anamorphosis
Leipzig, Leipjazzig Festival


19. Oktober
Antonia Hausmann & Volker Heuken
HÖMMA Festival, Oberhausen


 
09. November
Philipp Rumsch Ensemble
Chemnitz, Kammermachen Festival


16. November
Susann Pineau Lesung
Ars Musica, Aub


21. November
LIFT
Horns Erben, Leipzig


1. Dezember
Peterchens Mondfahrt
Theaterakademie, Delitzsch


5. Dezember
Peterchens Mondfahrt
tba, Kronach



6.Dezember 
Antonia Hausmann & Volker Heuken
Heiter bis Wolkig, Halle Saale


9. Dezember
Daniel Klein
Laden auf Zeit, Leipzig




Volker Heuken Sextett 
Die breite Instrumentierung dieses Sextetts ist die Voraussetzung für den besonderen Sound von Volker Heukens variantenreichen Kompositionen. Piano und Vibraphon verschmelzen, als bildeten sie gemeinsam ein neues Instrument. Auch die beiden Bläser kreieren einen ineinandergreifenden gemeinsamen Klang, und ein breites und variantenreiches Spektrum entsteht. Die Stücke erscheinen so, als würde Volker Heuken ein großes Bild ordnen, auf dem jeder seinen Platz hat. 

Volker Heuken hat für seine Formation eine klar wiedererkennbare Sprache gefunden, die den Hörer mit souveräner Kurzweil einlädt und in immer neuen Wendungen verblüfft.  

Christopher Kunz - ten
Antonia Hausmann - trb
Volker Heuken - vib
Lukas Großmann - p
Alex Bayer - b
Jan Brill - dr


  Video